Trägerschaft:
Caritasverband
Rhein-Wied-Sieg e.V.
Geschäftstselle Neuwied

Sorgfältige Pflege und menschliche Begleitung

Alte, kranke und behinderte Menschen werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kirchlichen Sozialstation zu Hause gepflegt. Dazu gehören beispielsweise die Körperpflege, das Betten und Lagern, die Mobilisation sowie Vorbeugemaßnahmen. Gerade älteren Menschen hilft die eigene Wohnung beim Wiedererlernen von alltäglichen Verrichtungen.

Kranke, Sterbende und ihre Angehörigen brauchen menschliche Begleitung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehen auf deren seelische Bedürfnisse ein und arbeiten eng zusammen mit dem Ambulanten Hospiz Neuwied.

Demenzkranke und ihre Angehörigen werden zu Hause besucht und Hilfe und Begleitung zur Entlastung der Familienmitglieder wird organisiert.

Ärztliche Verordnungen wie Spritzen, Verbandwechsel und Medikamentenkontrollen werden von geschultem Personal fachgerecht ausgeführt.